Fragen zum Mediagon Kalkschutzgerät

Fragen zum Mediagon Kalkschutzgerät

Mi, 12.05.2021

Fragen zum Mediagon Kalkschutzgerät

Mediagon ist seit über 30 Jahren auf dem Markt tätig und wir haben für Sie die wichtigsten Fragen unserer Kunden zusammengestellt. Lesen Sie hier mehr über das Kalkschutzgerät, die Anwendung und Wartung.

 

Wofür brauche ich ein Kalkschutzgerät?

Egal wo Sie wohnen: Kalk fliesst auch In Ihrem Leitungswasser. Mancherorts ist das Leitungswasser ‘’hart’’, andernorts wiederum ‘’weich’’. Wenn das Wasser hart ist, enthält es viel Kalk. Wenn Kalk erhitzt, verdampft oder verdunstet wird, fällt er aus und bildet Kalkstein. Kalkablagerungen sind überall dort im Haushalt zu finden, wo Wasser fliesst und genutzt wird.

Wenn Sie ständig Probleme mit Kalk und Kalkablagerungen haben, benötigen Sie ein Kalkschutzgerät. Mit unserem Gerät schützten Sie Ihre Wasserleitungen vor Kalk und Rost und profitieren von qualitativ hochwertigem Trinkwasser, und das, ohne der Umwelt zu schädigen. Darüber hinaus wird die Reinigung ihres Haushalts einfacher, sparen Sie Energie und werden Ihr Wasser und Ihre Wasserrohre vor Legionellen geschützt.

Was muss ich bei der Anwendung des Kalkschutzgerätes beachten?

Nach der Installation können Sie das Gerät sechs Wochen lang kostenlos testen. Während der Installation zeigt Ihnen unser Techniker vor Ort, wie das Gerät montiert wird, wie es funktioniert und beantwortet alle Ihre Fragen. Sie müssen während der Anwendung auf nichts achten. Das Kalkschutzgerät ist völlig Wartungsfrei und wir geben 20 Jahre Garantie auf unsere Kalkschutzgeräte.

Muss das Mediagon Kalkschutzgerät gewartet werden?

Nach mehr als 30 Jahren Erfahrung können wir Ihnen bestätigen, dass die Mediagon-Geräte völlig wartungsfrei sind und bei alten Geräten kein Leistungsverlust festgestellt wurde. Die Leistung des Geräts nimmt mit der Zeit nicht ab.

Wenn das Gerät jedoch in einem Keller mit viel Staub installiert wird, sollte der Staub nach einigen Jahren vom Gerät abgewischt werden, damit der Effekt optimal bleibt.

Warum ist das Kalkschutzgerät ökologisch?

Die Mediagon Technologie funktioniert ohne Salz, ohne Chemikalien, ohne Strom und ohne Magnete. Daher benötigen unsere Wasseraufbereitungsgeräte keine zusätzliche Energieversorgung – dies entlastet die Umwelt. Darüber hinaus werden keine Schadstoffe verwendet, die Wasser und Abwasser beschädigen können. Mediagon Wasseraufbereitung ist 100% umweltfreundlich.

Mehr lernen über Kalk, Wasserhärte, Legionellen oder Wasserenthärter? Besuchen Sie unsere Information Pagina.

« zurück zur Übersicht